Psychologische Beratung ist eine Alternative zu den psychotherapeutischen Angeboten, die von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden.
In der Regel ist diese Form angenehmer für Menschen, die sehr kurzfristig Unterstützung wünschen und nicht lange auf einen Therapieplatz warten möchten, bzw. die Wartezeit auf einen Therapieplatz während einer Krise überbrücken möchten, oder aber nur für kürzere Zeit, z.B. für ein konkretes Problem, Beratung wünschen.
(Kinesiologie, Einzelaufstellungen, Seminaraufstellungen)